- - Mit diesen Tricks kann das Internet auf Ihrem Smartphone schneller funktionieren

Mit diesen Tricks kann das Internet auf Ihrem Smartphone schneller funktionieren

Wir verwenden Smartphones, um einige unserer Aufgaben zu erledigentägliche Aufgaben, und die meisten von ihnen erfordern eine Internetverbindung. Eine langsame Internetverbindung kann ärgerlich sein, insbesondere wenn Sie versuchen, kritische Arbeit zu leisten. Wenn Sie die Internetgeschwindigkeit auf Ihrem Smartphone verbessern möchten, hilft Ihnen dieser Artikel.

Tipps, um das Internet auf Smartphones (Android & iOS) schneller zu machen

  1. Beschränken Sie die Verwendung von Hintergrund-App-Daten
  2. Nicht verwendete Anwendungen deinstallieren / deaktivieren
  3. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  4. Entfernen Sie zwischengespeicherte Dateien aus dem Browser

Die unten aufgeführten Tricks sind nur dann von Vorteil, wennTrotz einer relativ schnelleren Internetverbindung treten Probleme mit der Internetgeschwindigkeit auf. Wenn Ihre Internetverbindung langsam ist, müssen Sie entweder den Internetdienstplan aktualisieren oder eine Alternative finden.

Ookla Speedtest ist der beste Weg, um die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung zu überprüfen. Besuchen Sie www.speedtest.net oder laden Sie die App herunter, um Ihre Netzwerkgeschwindigkeit zu überwachen.

1] Beschränken Sie die Verwendung von Hintergrund-App-Daten

Deaktivieren Sie Hintergrund-Apps

Wenn mehrere Anwendungen ausgeführt werdenGleichzeitig auf Ihrem Gerät verbrauchen sie möglicherweise weiterhin Daten, selbst wenn sie im Hintergrund ausgeführt werden. Durch das Stoppen dieser Hintergrund-Apps wird verhindert, dass sie das Internet nutzen. Es wird auch etwas Platz zum Ausführen von Apps geben, um mehr Bandbreite zu erhalten. Apps wie WhatsApp, Messenger usw. müssen jedoch im Hintergrund arbeiten, um neue Nachrichten zu erhalten. Also entscheide dich mit Bedacht.

So beschränken Sie Hintergrunddaten auf Android

  • Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu Einstellungen> Netzwerk und Internet> Datennutzung> App-Datennutzung.
  • Tippen Sie auf die App, die viele Daten verbraucht oder die Sie blockieren möchten.
  • Es wird angezeigt, wie viele Hintergrunddaten verbraucht werden.
  • Deaktivieren Sie die Option Hintergrunddaten
  • Wenn eine Bestätigungsmeldung angezeigt wird, klicken Sie auf OK.

So beschränken Sie Hintergrunddaten unter iOS

  • Starte den die Einstellungen App und klicken Sie auf Allgemeines
  • Klicken Sie nun auf die Hintergrund App aktualisieren Option und schieben Sie den Schalter neben die Aktualisierung der Hintergrund-App Option auf AUS.
  • Um den Zugriff auf einzelne Hintergrunddaten zu deaktivieren, kehren Sie zu den Einstellungen und zurück Schauen Sie sich die Liste der App an. Drehen Sie diejenigen, die Sie blockieren möchten.

2] Deinstallieren Sie nicht verwendete Anwendungen

Die meisten mobilen Anwendungen nutzen das Internetauf die eine oder andere Weise funktionieren. Wenn Ihr Gerät über zu viele Apps verfügt und alle auf das Web zugreifen, treten langsamere Internetgeschwindigkeiten auf. Das Deinstallieren nicht verwendeter Anwendungen kann dazu beitragen, die Internetgeschwindigkeit unter Android und iOS zu verbessern.

So deinstallieren oder deaktivieren Sie Apps unter Android

  • Halten Sie das App-Symbol gedrückt, das Sie löschen möchten.
  • Nachdem Sie einige Sekunden gedrückt gehalten haben, wird oben im Display die Option "Deinstallieren" angezeigt.
  • Ziehen Sie das App-Symbol auf die Option „Deinstallieren“ und lassen Sie es los, ohne das Symbol gedrückt zu halten.
  • Bestätigen Sie Ihre Auswahl, um die Anwendung zu deinstallieren.

So deinstallieren oder deaktivieren Sie Apps unter iOS

  • Halten Sie das Symbol der App, die Sie löschen möchten, gedrückt, bis das App-Symbol zu wackeln beginnt.
  • In der oberen linken Ecke des App-Symbols wird nun ein „x“ angezeigt.
  • Drücken Sie die Markierung „x“ und bestätigen Sie Ihre Auswahl, um die App zu deinstallieren.

3] Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

APN-Einstellungen auf Android zurücksetzen

Wenn Ihr Gerät über WLAN mit dem Internet verbunden ist, starten Sie das Modem neu, um die Internetverbindung zurückzusetzen. Geräte, die mobile Daten verwenden, setzen den APN auf Ihrem Gerät zurück, um das Internet-Netzwerk zurückzusetzen.

So setzen Sie APN auf Android zurück

  1. Starten Sie "Einstellungen".
  2. Klicken Sie auf "Wireless & Networks".
  3. Tippen Sie auf "Mobile Netzwerke".
  4. Wählen Sie nun die Option "Access Point Names".
  5. Tippen Sie auf das Menüsymbol und dann auf die Option "Auf Standardeinstellungen zurücksetzen".

So setzen Sie APN unter iOS zurück

  • Starten Sie die App Einstellungen.
  • Klicken Sie auf "Mobilfunk".
  • Wählen Sie nun die Option "Mobilfunkdatenoption / Mobilfunkdatennetz".
  • Scrollen Sie nach unten, suchen Sie die Option "Einstellungen zurücksetzen" und klicken Sie darauf.

Entfernen Sie zwischengespeicherte Dateien aus dem Browser

Cache-Dateien von Websites werden heruntergeladen und in einem Webbrowser gespeichert, um in Zukunft einen schnelleren Zugriff auf die Website zu ermöglichen. Wenn jedoch zu viele Cache-Dateien vorhanden sind, kann dies die Webbrowser-Anwendung verlangsamen.

Leeren Sie den Cache Ihres mobilen Webbrowserssollte helfen, die Internetgeschwindigkeit und das Surferlebnis zu verbessern. Lesen Sie unsere ausführliche Anleitung zum Entfernen des Suchverlaufs unter Android aus Apps und Browsern.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie regelmäßig unnötige Dateien von Ihrem Telefon löschen. Sie benötigen immer Speicherplatz auf Ihrem Telefon, unabhängig davon, welche App Sie verwenden.

Ich hoffe, der obige Artikel darüber, wie Sie das Internet auf Ihrem Smartphone und Tablet schneller machen können, war hilfreich. Benötigen Sie weitere Hilfe? Hinterlasse unten einen Kommentar und wir werden dir helfen.

Bemerkungen